Member of Tentamus - Visit Tentamus.com

EU-weiter Schutz von Beelitzer Spargel

Die Europäische Kommission hat Beelitzer Spargel am 14. März 2019 auf die Liste der geschützten europäischen Produkte gesetzt. Künftig darf nur der Spargel, der in einem eng abgegrenzten Gebiet um Beelitz angebaut wird, auch entsprechend genannt werden.

Um die Authentizität von Obst und Gemüse aus regionalem Anbau sicherzustellen, führt die bilacon Isotopen-Analytik durch. Je nach lokalem Klima, Grundwasser, Niederschlag und Düngung weisen Böden eine bestimmte typische Konstellation von Isotopen auf, die sich dann wiederum in den darauf angebauten Pflanzen und somit Lebensmitteln wiederspiegelt. Nur wenn die Muster der Probe mit dem der Böden übereinstimmt, ist das Lebensmittel einwandfrei.

 „Das Verfahren der Herkunfts- und Identitätsprüfung bietet dem Lebensmitteleinzelhandel ein zuverlässiges Kontrollinstrument. Unsere Kunden sichern damit ihr Produktversprechen zusätzlich ab“, bestätigt Roy Sperling, Abteilungsleiter der Instrumentellen Analytik.

 

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Anliegen mit uns abstimmen? Sprechen Sie uns an.

 

Ihr direkter Ansprechpartner ist:

Roy Sperling
Leiter Instrumentelle Analytik
T +49 30 206 038 320
roy.sperling@tentamus.com

 

Source: https://www.bilacon.de/analytik-beelitzer-spargel/

Laboratori Tentamus vicini a te